Kinesiologie

Kinesiologie ist eine sanfte, ganzheitliche Methode, die das Körper-Geist-Seele-Gleichgewicht wieder ausbalanciert.

Sie ist in den 70er Jahren in Amerika entstanden und beinhaltet Erkenntnisse der modernen westlichen Medizin und der traditionellen chinesischen Medizin.

Wörtlich übersetzt bedeutet Kinesiologie „Die Lehre von der Bewegung“ und es geht dabei um die Bewegungsabläufe im Körper.

TCM
Aus der traditionellen chinesischen Medizin kommt das Wissen über Meridiane und Akupunkturpunkte. Meridiane sind Energieleitbahnen, die den Körper durchströmen (ähnlich wie Blut- oder Nervenbahnen). In den Akupunkturpunkten tritt die Energie vermehrt und gebündelt auf.

Kommt die Lebensenergie ins Stocken, z.B. durch Unfälle, Verletzungen und häufig auch durch Stress, so entstehen Blockaden.
Bestehen solche Blockaden über einen längeren Zeitraum, kann dies zu Krankheiten und massiven emotionalen Beeinträchtigungen kommen.

Mit Hilfe des Muskelreaktionstests werden solche Blockaden aufgespürt und durch spezielle Techniken gelöst. Danach kann die Körperenergie wieder ungehindert fließen.

Kinesiologie kann sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern angewandt werden und hilft in jedem Lebensbereich und in jedem Alter!

 

Kontakt