Regenerationarbeit

Die Regenerationsarbeit ist sowohl eine Körper- als auch eine Energiearbeit. Sie erfolgt in einer angenehmen entspannenden Atmosphäre. Durch Aktivierung der Lebensenergie aus der dichtesten Körperstruktur, den Knochen, entsteht eine entspannende und regenerierende Art der Körperarbeit.

Technik
Mittels verschiedener Vibrationstechniken wird die Knochenenergie in Bewegung gesetzt. Die freigewordene Energie wird in Organe, Meridiane, Muskeln und andere Körperebenen geleitet, um dort bestehendes Ungleichgewicht auszubalancieren. Vorhandene Blockaden werden somit sanft aufgelöst, die Energie kann wieder ungehindert fließen. Dadurch kann sich der gesamte Körper wieder entspannen und regenerieren!

Anwendung:
Die Körperarbeit wird in Liegeposition ausgeführt. Eine Sitzung dauert ca. 45 Minuten. Empfohlen sind mindestens 5 Sitzungen, die Intervalle sollen eher kurz sein.
Befindet sich in einem Körperbereich eine starke Blockade, wird so lange daran gearbeitet, bis diese auch gelöst ist. Die Regenerationsarbeit ist für Menschen jedes Alters geeignet! Sanfte Musik im Hintergrund und entspannender Duft steigern die Wirksamkeit dieser Methode!
Nutzen Sie den verbilligten Preis bei 5 Sitzungen!

Wann hilft die Regenerationsarbeit?

Anwendungsgebiete

· bestehende Blockaden
· Muskelverspannungen
· Rückenprobleme
· Aktivierung des Energieflusses
· nach verschiedenen Verletzungen (z.B. Verstauchung, Zerrung,…)
· bei Migräne, Kopfschmerzen
· Verdauungsstörungen
· Allergien, Asthma
. Rücken- und Knieprobleme
. Schulter- und Ellbogenprobleme
. Lernschwierigkeiten, uvm.

Ziele

· Lösen von körperlichen und emotionalen Blockaden
· Steigerung des Wohlbefindens auch bei „Kranken“ die schulmedizinisch
gesund sind
· Entspannung der Muskulatur
· Aktivierung der Körper- und Lebensenergie
· Unterstützung der Selbstheilungskräfte
. bessere Durchblutung des Körpers (auch des Gehirns)

 

Kontakt